Blogs - manchmal ganz nützlich, auch beim Geldsystem!

Phänomenal – dass die wirkliche Ursache auch für unsere jüngste Finanzkrise in der EU eigentlich unser Geldsystem ist. Und das wird öffentlich noch nicht einmal ansatzweise erkannt. Die Geldschöpfung ist (vor gut 100 Jahren vom US Staat) in die Hände der Bankster gelegt worden. Und die haben Riesenberge davon geschaffen, über Kredite/Schulden - wo es nur möglich war. Hauptsächlich auch Staatsschulden.foxxblog geld l

Anmerkung HF: Wir in Deutschland haben das "US System" nach dem Krieg über das Besatzungsrecht mit übernommen.

Bemerkenswert ist schon, dass nur ganz Wenige über das Geldsystem auch nur einigermassen Bescheid wissen ...

  • Und wie wenig Informationen es darüber gibt!
  • Und wie wenig Menschen darüber Bescheid wissen, selbst in Zeiten des Internet.
  • Und wie wenig es in den "main stream medien" thematisiert wird. Kein Wunder, es gibt die Kenntnisse nicht. Und es soll auch nicht sein, verboten?
  • Und wie wenig unsere Führung in Politik & Wirtschaft überhaupt davon weis. Naja, einige wissen schon, aber …
  • Und wie sie sich – unsere "Führungsriege" – benutzen lassen, naja, manchmal wohl auch kaufen lassen.
  • Und wie das Geldsystem über 100 Jahre von einer kleinen Gruppe der Hochfinanz strategisch & taktisch implementiert und etabliert wurde.
  • Und wie es ständig "verbessert" wurde, verbessert selbstmurmelnd für die Nutznießer, die Finanzmafia! The deep state!
  • Und wie die jahrzehntelange heimliche Drift der Einkommen & Vermögen von unten nach oben als "Ernte" von der Finanzindustrie eingebracht wurde und immer noch wird.
  • Und wie das "geerntete" Geld in Ressourcen, Eigentum, Macht umgesetzt wird – über die Politiker, die Parteien, die Lobbyisten, die Medien, über Korruption, über käufliche Macht- und unsere Würdenträger …
  • Und wie die Staatsgebilde Pleite gehen und wie das ganz weltweite Finanzkartenhaus wackelt!

Die Nutznießer unseres Geldsystems sind die Banken. Dahinter stehen mächtige Milliardäre, super vermögende Familienclans, die heimlichen Herrscher über große Teile des Globus. Und sie wollen mehr, sie wollen alles! Und das Geldsystems ist eines ihrer wichtigsten Werkzeuge.

Klar, dass sie nicht wollen, das dies so richtig bekannt wird, geschweige denn, dass sich da was ändert.

Was aber haben blogs damit zu tun? Fast jeder weis es heute - die MSM main stream media - sie sind von unserer Herrscherclique erfolgreich "übernommen" worden, gekauft & korrumpiert. Sie werden offensichtlich gezielt (und sogar supranational (mindestens transatlantisch)) gelenkt. Propagandamaschinen - sehr erfolgreich.Und alles was mit Geld zu tun hat - gar das Betrugsgeldsystem - wird erfolgreich verschwiegen ...

Blogs? Nun, "gelernt", erkannt und dokumentiert wird heute auch besonders im Internet. Und besonders aktuelle, neue Lerninhalte, auch solche die in den MSN nicht auftauchen - sie kommen über das Internet. Und die blogs sind - neben den Foren - ein wichtiger Teil davon.


Blogs & Internet, manchmal ganz nützlich. Aufklärung tut Not. Guckst du hier - noch ein blog zu Geld:

 
 © 2012 H. Foellmer - FoxxBlog creative commons   mit Namen   nicht kommerziell
****************