USrael, USrahell, US$rael?

Eine kleine, mächtige Clique jüdischer Herrscher oder Oligarchen, die im Hintergrund agieren und die jeweilige US Regierung nachhaltig beeinflussen, „ihr“ Werk zu tun – nämlich die NWO Weltherrschaft zu erlangen. Sie sind der teilweise religiös geprägten Überzeugung, dass sie zu „Weltherrschern“ bestimmt sind, koste es , was es wolle. Die Jahrhunderte alte intensive Beschäftigung mit Geldsystemen hat ihre Vormacht in der Neuzeit mit begründet. Geld ist Macht!

FoxxBOMB

 


In diesem Blog werden diese Kunstbegriffe "USrael" verwendet als Synonyme für die subtile Beeinflussung, sogar Beherrschung von US Politik, Finanzindustrie und Wirtschaft – auch direkt oder mittelbar von Riesenkonzernen - durch Einflüsse aus Israel und Bürger jüdischer Herkunft aus diversen
anderen Staaten (Juden weltweit in der Exklave). Wenn auch der jüdische Einfluss gerne und meist vehement bestritten wird (es ist wohl auch ziemlich gefährlich!), so ist er doch für den aufmerksamen Beobachter klar erkennbar.

Dabei soll hier noch einmal klargestellt werden, dass hier nicht die Bürger des Staates Israel oder jüdische Bürger anderer Nationen gemeint sind, also die 99,999 % jüdischer Bürger, sondern deren sogenannte „Machteliten“, deren Oligarchen und maßgeblichen Herrscher – nur etwa ein bis drei pro eine Million Bürger, also zehn bis 30 in Israel selber, gehören dazu. Die von ihnen beeinflusste Grauzone ist tief. Sie verfügen über Geld & Macht, sie sind eng verbunden mit ihren in der Exklave lebenden jüdischen „Kollegen“, zumeist auch Oligarchen, solche wie Soros, Buffett, Murdoch & Co.

Es wird alles getan, um diese Strukturen zu verheimlichen. Kaum je werden sie ausgesprochen, diskutiert, gar kritisiert. Das „Todschlagargument“ NAZI, Rassist, Antisemit, ja sogar der Holocaust-Leugner-Vorwurf werden oft verwendet, um diese Verbindung der US Politik mit Israel zu negieren, zu „bekämpfen“, zu verdrängen& unterdrücken, um Diskutanten mundtot zu machen. Zumeist sind alleine das deutliche Zeichen, dass die Diskutanten richtig liegen.

creative commons   mit Namen   nicht kommerziell

*************************************